Köln Rheinufer, heimat

Meine [Wahl-] Heimat

Meine neue alte Heimat – hier wollte ich hin und hier fühle ich mich wohl – Köln. Das Wetter war einmalig, und als wir über die Zoobrücke zum Jugendpark fuhren, sah ich den Dom schon halb verschleiert im Nebel liegen. Da fing es schon ziemlich an zu kribbeln in meinen Fingern. Als der Jugendpark dann noch an den gewohnten Orten der BMX-Masters unter Wasser stand, eilten meine Blicke sofot zum Rhein – WOW, der perfekte Tag um die neue Kamera endlich mal in freier Wildbahn zu testen. Ich muss nicht dazu sagen, dass ich bei den ersten Fotos die ich mir Weihnachten auf dem Rechner angeschaut hatte, der festen Überzeugung war meine alte Kamera muss defekt gewesen sein… Eigentlich bin ich noch immer der Überzeugung. Ich liebe Sie! Sie schreit förmlich danach benutzt zu werden, leider gibt es im Moment wenig Gelegenheiten diese voll auszunutzen.

Ich muss mir mal überlegen wohin die Reise gehen soll, evtl. mal ein bisschen mehr Werbung betreiben und mich doch mal den ganzen Ämtern, Genossenschaften, Sozialkassen und wer noch alles etwas von einem möchte, hingeben. Wie jeder, der evtl. einen Schritt weitergehen möchte, stelle auch ich fest das es hier mit einem Gewerbe, um nebenbei einfach mal ein bißchen Geld zu verdienen, leider nicht getan ist. Evtl. sind für den Anfang auch erstmal ein paar Modelle hilfreich – wer möchte???

Verwandte Artikel
Filter
Post Page
Kinderfotografie Hochzeit Landschaft Familienfotografie Portrait Architektur Babyfotos
Sort by
herbstfreude

Herbstfreude

2013-09-28

14

Torbografie presents, pimp Homepage

Pimp my site

2013-06-07

14