Spiekeroog

Von Spiekeroog und einem atemberaubenden Sommer

Ostfriesland zieht mich immer wieder an, so auch dieses Mal auf die Insel Spiekeroog. Zum 2. Mal mit der ganzen Familie, nur das letztes Mal die Sonne schien. Der Regen hat uns zum Glück verschont, eine steife Brise wehte aber trotzdem und so beschränkte sich die Sonnenzeit mit T-Shirt auf eine halbe Stunde, in der ich mir auch direkt einen kleinen Sonnenbrand geholt habe. Ja wenn Sie könnte, die liebe Sonne, und diese scheiß Wolken sich nicht überall breit machen würden, dann hätte es auch ein super Sommer-Kurzurlaub werden können. Naja, ist ja immerhin schon Mai, da kann man auch mal frieren, Heizung anmachen und daheim schneit’s auch ab und an mal. Egal, super schön war es trotzdem und das beste war, das ich genau die halbe Stunde, in der die Sonne schien, mit meiner super Frau am Strand gelegen habe und wir die Ruhe ohne Kinder geniessen konnten (so schön die Zeit mit denen auch ist, ab und an mal Ruhe kann auch was).

Fotografisch gesehen finde ich Wolken in Ostfriesland allerdings interessanter als strahlend blauen Himmel, entspricht ja auch eher allen Klischees ;-).

Verwandte Artikel
Filter
Post Page
Hochzeit Kinderfotografie Familienfotografie Portrait Babyfotos Landschaft Architektur BMX
Sort by